Informationen zum Corona-Virus (COVID-19) - Websites

  • Weiterführende Informationen zum Corona-Virus (COVID-19) können auf folgenden Websites abgerufen werden:

  • Insbesondere dürfen wir auf folgende durch die Wirtschaftskammer Österreich unter „Arbeitsrechtliche Informationen“ https://www.wko.at/service/faq-coronavirus-infos.html#heading_Arbeitsrechtliche_Informationen zur Verfügung gestellte Information auf Frage 3 hinweisen: 3. Mitarbeiter erkranken innerhalb des Betriebes. Was ist zu tun?
    Besteht ein Verdachtsfall (akute Symptome, Aufenthalt in einem gefährdeten bzw. gesperrten Gebiet sowie Kontakt mit einem bestätigten Fall), hat der Arbeitgeber auch aufgrund der Fürsorgepflicht die gesetzliche Verpflichtung, die Gesundheitsbehörden unter der Telefonnummer 1450 zu informieren.
    Ist eine Erkrankung bereits erwiesen, sollte der Arbeitgeber/Arbeitsmediziner unverzüglich mit den örtlich zuständigen Gesundheitsbehörden (Bezirkshauptmannschaft, Magistrat, Amtsarzt, Arbeitsinspektorat) in Kontakt treten.
    Bis zum Eintreffen des Amtsarztes oder weiterer Anweisungen durch die Gesundheitsbehörden wird empfohlen, den betroffenen Mitarbeiter in einem eigenen Raum unterzubringen. Bis zum Eintreffen des Amtsarztes sollte kein Mitarbeiter das Gebäude verlassen.